mamaskiste.de

FAMILIE / LIFESTYLE / DIY / REZEPTE

DIY: Leuchtshirts für die Nacht

Kennt ihr die Schlafanzüge, die mit Motiven bedruckt sind, die in der Nacht leuchten? Diese Schlafanzüge sind bei uns ziemlich begehrt, deswegen besitzen wir für jedes Kind auch einen dieser Schlafanzüge. Inspiriert von dieser Idee, haben wir nun unsere eigenen, ganz individuellen, Leuchtshirts für die Nacht gestaltet. Dabei haben sich die Kinder bei der Gestaltung der Shirts frei austoben können, die einzige Vorgabe war, dass die Farbe möglichst nur auf dem T-Shirt landet ;-). Ich habe dafür ein wenig im Internet recherchiert und dabei die Leuchtfarben von Coluxglow entdeckt. Da gibt es eine extra Leuchtfarbe für Textilien, die ich dann auch gleich bestellt habe. Die Siebdruckfarben, die ich hierfür verwendet habe,sind wasserbasierend und frei von Textilhilfsmitteln nach Ökotex 100 Standard.Leuchtshirts FarbenAußerdem benötigt man noch die zu bemalenden Shirts und Borstenpinsel, da man die Farbe damit besser in die Textilien einarbeiten kann. Natürlich kann man damit auch Hosen, Socken oder langärmlige Shirts bemalen, der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Da es aber gerade so schön warm ist, haben wir uns für das Bemalen von T-Shirts entschieden. Also war ich noch schnell die T-Shirts und die Borstenpinsel besorgen.Leuchtshirt für die Nacht BeginnDann konnte es auch schon losgehen: Ich habe vorsichtshalber noch etwas Zeitungspapier zwischen die Shirts gelegt, damit die Farbe nicht durchdrückt.Leuchtshirt für die Nacht anmalenLeuchtshirt für die Nacht malen NDie Kinder haben eifrig und bunt losgemalt und hatten wirklich Spaß ihre Shirts ganz allein zu gestalten. Dabei sind zwei kleine Kunstwerke entstanden, die sie am liebsten gleich angezogen hätten. Allerdings musste die Farbe erst trocknen und dann fixiert werden, damit sie auch waschbeständig ist. Dazu habe ich die T-Shirts auf links gedreht und sie gebügelt.Leuchtshirt für die Nacht BügelnAnschließend habe ich sie bei 40 Grad gewaschen und in der Sonne trocknen lassen, glücklicherweise scheint die ja gerade wieder 🙂 . Die Leuchtshirts waren natürlich gleich für den nächsten Abend als Schlafshirts reserviert und wurden gespannt im Dunklen betrachtet. Ich war auch erst etwas skeptisch, aber das war völlig unbegründet, denn die Farben leuchten!!! Am intensivsten leuchtet blau, deswegen konnte ich auch mit der Kamera leider nur das blau einfangen, aber es leuchten alle Farben und es sieht wirklich toll aus!Leuchtshirt für die Nacht GeistDie Kinder sind mächtig stolz auf ihre Leuchtshirts und wollen demnächst noch eine kurze Hose dazu bemalen. Ich hoffe ich bekomme auch weiße kurze Hosen ohne Druck drauf , bis jetzt habe ich sie nur in der bedruckten Variante gefunden. Auf jeden Fall muss ich die Shirts mal wieder waschen, sie sind dann doch des Öfteren in Benutzung 😉 .

Kennt von euch jemand diese Leuchtfarben? Ich bin wie gesagt ziemlich angetan von den Farben, die leuchten wirklich schön und laden sich mit Tageslicht auf, um das Licht dann in der Nacht wieder abzugeben. Und das auch immer wieder! Da wir noch ziemlich viel Farbe übrig haben, werden wir wohl bald wieder mit den Leuchtfarben malen. Ich habe da irgendwie auch Lust drauf bekommen und werde mir auch ein Shirt bemalen. Ich finde, dass man das auch toll bei einem Kindergeburtstag machen kann. Da hat dann jeder eine bleibende und leuchtende Erinnerung, die er mit nach Hause nehmen kann.

So ihr Lieben, ich hoffe euch haben meine Leuchtshirts für die Nacht gefallen! Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Abend und freue mich über jedes Kommentar von euch!

Alles Liebe

Eure Anita

Das könnte dir auch gefallen
Kommentare
4Kommentare

4 comments

  1. Betti

    12. Juli 2016 at 14:34

    Huhu Anita,

    Mensch das ist ja mal eine coole Idee. Ich hab von Glow in the dark paint gehört für Wände und hab mir auch schon Body paint geholt was leuchtet im Schwarzlicht, allerdings von Textilfarbe noch nie. Bin absoluter Fan von sowas. Das werde ich definitv mit meinen zwei Mädels auch ausprobieren.

    Wenn es nicht unbedingt eine Jeans sein muss als Hose kann man doch ganz toll weiße Leggins besorgen. Die gibt es bei H&M 😉

    Dein Blog ist toll. Danke für die tollen Ideen

    1. Anita

      12. Juli 2016 at 20:06

      Hallo Betti, vielen Dank für deinen lieben Kommentar! Ja da gibt es wirklich tolle Möglichkeiten mit Leuchtfarbe kreativ zu werden, freut mich, wenn du die Shirts auch nachmachen möchtest! Bei H&M werde ich sicher fündig werden 🙂 danke! Liebe Grüße
      Anita

  2. JASSI

    13. Juli 2016 at 21:55

    Hallo,

    Die Idee ist so toll.
    Aber ich finde die Farben doch sehr, sehr teuer. Schade

    1. Anita

      14. Juli 2016 at 11:48

      Hi, für den einmaligen Gebrauch sicherlich. Man bekommt aber so viel Farbe für den Preis, dass man damit auch wirklich viele Textilien bemalen kann. Das macht es dann gar nicht mehr so teuer. Außerdem ist die Farbe frei von Textilhilfsmitteln nach Ökotex 100 Standard, das macht bestimmt auch etwas im Preis aus. Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar