mamaskiste.de

FAMILIE / LIFESTYLE / DIY / REZEPTE

DIY: Knallbonbons selber basteln zu Silvester

Kaum ist Weihnachten vorbei, steht auch schon das nächste große Ereignis vor der Tür: Silvester! Wir feiern Silvester eigentlich immer ganz ruhig und im Kreis der Familie, die großen Partygänger waren wir noch nie und seit wir Kinder haben, hat sich das irgendwie auch nicht geändert 😉 Absolut dazu zu Silvester gehört für uns Raclette! Das machen wir jedes Jahr und ist für uns ein typisches Essen zu Silvester. Dafür kaufen wir allerlei Leckereien ein und freuen uns schon immer sehr gemütlich zusammenzusitzen und das Essen so richtig zu zelebrieren. Das kann dann schon mal 2 Stunden dauern und danach ist man dann meistens mehr als nur satt. Natürlich dekorieren wir das Haus auch etwas. Typisch dafür sind bei uns Luftschlangen, Konfetti, Ballons, Tischfeuerwerk, Girlanden und auch Knallbonbons. Allerdings finde ich die “normalen” Knallbonbons, die man so zu kaufen bekommt, nicht besonders toll. Wenn ich ehrlich bin, finde ich, dass da oft einfach nur Müll drin ist, den man dann sowieso gleich wegwirft. So ist es mir zumindest oft ergangen und dafür brauche ich kein Geld auszugeben. Deshalb wollte ich für dieses Jahr Knallbonbons selber basteln. Das geht ganz einfach und schnell und man kann die Knallbonbons auch noch individuell befüllen, das war für mich der Hauptpunkt.

Ich habe also ein paar Utensilien zusammengesucht und schon konnte es losgehen:knallbonbons-selber-bastelnDer wichtigste Bestandteil ist eine Toilettenpapierrolle oder eine Küchenrolle, die man dann in die passenden Stücke schneidet. Damit es dann schön glitzert und glänzt, habe ich noch etwas Konfetti in Sternform (silber) und Schneeflocken (gold) besorgt. Mit den Schneeflocken hoffe ich dem Winter mal einen kleinen Denkanstoß verpassen zu können, es wird nämlich wirklich langsam Zeit für Schnee, oder was meint ihr?

Dann benötigt ihr noch etwas Geschenkpapier, ein Band zum Binden der Enden und natürlich ein paar Kleinigkeiten zum Befüllen der Knallbonbons. Außerdem braucht ihr eine Schere und etwas Klebeband, wer mag noch Aufkleber zum Verziehren und schon könnt ihr eure Knallbonbons selber basteln.diy-knallbonbons-einrollenZuerst legt ihr die Toilettenpapierrolle auf das Geschenkpapier und schneidet das Papier so zu, dass an beiden Enden ein guter Überstand bleibt.

Dann rollt ihr die Rolle damit ein und klebt das Papier fest.diy-knallbonbons-klebestreifen-draufNun rafft ihr ein Ende zusammen und bindet die Schnur oder das Band eurer Wahl fest um das Papier. Dabei müsst ihr einerseits vorsichtig genug sein, damit das Papier nicht reißt, andererseits muss alles fest zusammengeschnürt werden, damit nachher kein eingefülltes Konfetti entweichen kann. knallbonbons-schleife-obenNun könnt ihr euren Knallbonbons befüllen. Ich habe etwas Konfetti, eine kleine Botschaft und einen Schokoladenmarienkäfer hineingelegt.diy-knallbonbons-botschaftdiy-knallbonbons-marienkaeferNatürlich könnt ihr auch Bonbons, Gummibärchen, Pralinen oder alles andere, was in den Knallbonbon passt, einfüllen. Anschließend wird auch die zweite Seite zusammengerafft und mit dem Band fest verschlossen.diy-knallbonbons-zweite-seite-raffen Ich habe dann noch einen Sternenaufkleber aufgeklebt, den man mit dem Namen der jeweiligen Person beschriften kann, für die das Knallbonbon gedacht ist.diy-knallbonbons-selber-basteln-kleber-draufInsgesamt habe ich ca. 3-4 Minuten pro Knallbonbon basteln gebraucht und finde, dass sie eine schöne und individuelle Alternative zu den normalen Knallbonbons sind, die man so kaufen kann. Man kann sie sowohl für Erwachsene als auch für Kinder toll befüllen, da sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt! diy-knallbonbons-selber-basteln

Nun würde mich aber mal interessieren, wie ihr Silvester feiert? Mit Familie und/oder Freunden? Seid ihr zu Hause? Habt ihr auch ein bestimmtes Essen, oder Rituale, die ihr jedes Jahr wiederholt? Ich hoffe, ich konnte euch eine kleine Idee geben, wie ihr Knallbonbons selber basteln könnt und wünsche euch hier nun schon mal alles Liebe und Gute für das kommende Jahr!!

Alles Liebe

Eure Anita

Das könnte dir auch gefallen
Kommentare
Klicke um zu kommentieren

Schreibe einen Kommentar

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?