mamaskiste.de

Ein Mamablog aus Berlin – FAMILIE / LIFESTYLE / DIY / REZEPTE
Tipps gegen Langeweile in den Ferien Ferienkiste

Tipps gegen Langeweile in den Ferien: DIY Ferienkiste mit Ferienaktivitäten

Heute starten bei uns in Berlin und Brandenburg die Sommerferien. Die Kinder sind schon total aufgeregt und freuen sich auf gut 6 Wochen freie Zeit, Urlaub, Spiel und Spaß. Und damit keine Langeweile in den Ferien aufkommt und die Kinder eine sinnvolle Beschäftigung haben, habe ich in ihnen eine Ferienkiste zusammengestellt. Also eine DIY Ferienkiste, in denen sich allerlei  Anregungen, Ideen und Tipps, sowie Aktivitäten für die Ferien befinden.

 

Eine Besonderheit der Ferienkiste ist das Ferienglas, in das ich kleine blaue und grüne Zettel gelegt habe. Die eine Farbe hält kleine Aufgaben für die Kinder in den Ferien bereit, die andere Farbe hat ein paar Ausflugsideen für die Ferienzeit versteckt. Jeden Tag darf ein Zettel gezogen werden.

Dafür habe ich einfach ein altes Glas mit Schraubdeckel verwendet und es vorab mit etwas Maskingtape / Washitape dekoriert.

DIY Ferienkiste Maskingtape Washitape

Beispiele für Aufgaben für die DIY Ferienkiste

Damit es den Kindern in den Ferien nicht langweilig wird, könnt ihr ihnen einige kleine oder auch große Aufgaben stellen, die sie meistern müssen. Der Spaß soll dabei natürlich immer im Vordergrund stehen, schließlich sind Ferien und die Kinder sollen eine tolle und spannende Ferienzeit haben.

  • Klettert einen Baum hinauf
  • Veranstaltet eine Wasserschlacht
  • Beobachtet kleine Marienkäfer in der Becherlupe
  • Sammelt ein paar Sommerblumen
  • Holt beim Schwimmen drei Gegenstände aus dem Wasser …. usw.

Bei diesen Aufgaben für die Ferienkiste sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Überlegt euch einfach, was ihr als Kind gerne gemacht habt, was ihr für Erinnerungen an die Ferienzeit habt. Ich bin mir sicher, dass euch ein paar tolle Ideen für eure Kinder einfallen werden.

Ausflugsideen für die Ferienzeit
  • Ein Ausflug in den Tierpark/ Zoo
  • Ausflug zu Karls Erdbeerhof ( falls ihr einen in der Nähe habt )
  • Ausflug ins Schwimmbad
  • Ausflug zu einem Wasserspielplatz
  • Picknick am See/ Park ….

Ihr merkt schon, die Ausflugsideen für die Ferienzeit sind recht einfach gehalten. Es muss nicht viel Geld dafür ausgegeben werden, ein Picknick im Park oder auch ein Besuch auf dem Wasserspielplatz kosten kaum Geld und ist ein wirklich schönes Erlebnis für viele Kinder. Bald folgen übrigens viele weitere Ausflugsideen für Berlin und Brandenburg für die ganze Familie hier auf dem Blog, ihr dürft gespannt sein.

Außerdem gibt es in der Ferienkiste auch kleine Spiele, sowie Bücher mit denen die Kinder sich beschäftigen können und auch ein paar Süßigkeiten. Die dürfen natürlich auch nicht fehlen. 😉

Ideen für die Befüllung der DIY Ferienkiste:

Zunächst einmal benötigt ihr eine kleine Holzkiste, in der ihr eure Ideen für die Ferienzeit unterbringen könnt. Ich bin da bei Nanu Nana fündig geworden und habe die Kiste noch etwas mit Sprühlack verschönert:

Nach der Trocknungszeit habe ich die DIY Ferienkiste mit folgenden Kleinigkeiten befüllt:

Ferienkiste Tipps gegen Langeweile in den Ferien

Tipps gegen Langeweile in den Ferien Ferienkiste

Außerdem kamen noch ein paar Süßigkeiten hinzu, um die Ferienkiste abzurunden.

Vielleicht habt ihr ja auch Lust eine Ferienkiste für eure Kinder zu befüllen, ich hoffe, ich konnte euch ein paar Anregungen geben!

Habt alle eine tolle Sommer- Ferienzeit mit euren Kindern!

Alles Liebe

Eure Anita

Ein Pin zum Pinnen bei Pinterest:

Das könnte dir auch gefallen
Kommentare
2Kommentare

2 comments

  1. 25. Juni 2019 at 10:59

    […] mehr WiB findet ihr, wie immer bei Alu. Bei Anita findet ihr einen super kreativen Ferienkoffer für Kinder. Sie hat sich wiedermal so viel Mühe gegeben, einfach toll […]

    1. Anita

      21. Juli 2019 at 12:31

      Ach danke du Liebe!!

Schreibe einen Kommentar