mamaskiste.de

FAMILIE / LIFESTYLE / DIY / REZEPTE

Unsere Top 6 Geschenkideen zu Weihnachten

Noch 9 Tage und dann ist Weihnachten! Ich habe das Gefühl, dass die Zeit nur so rast und ich noch sooooo viel zu erledigen habe! Aber ganz ehrlich:  Wem geht das nicht so vor Weihnachten? Ich nehme mir jedes Jahr wieder vor alles früher zu erledigen, besser zu planen, aber irgendwie kommt immer das Leben dazwischen, das mir dann einen Strich durch die Rechnung macht. Was ich in diesem Jahr aber ziemlich zeitig geschafft habe, ist die Geschenke für die Kinder zu besorgen. Dank ausgewählten Läden und einem kleinen Anfall von Onlineshopping, hat das auch ganz gut funktioniert und so möchte ich euch heute unsere Geschenkideen zu Weihnachten für die Kinder vorstellen. Vielleicht ist der eine oder andere von euch ja noch auf der Suche und findet hier eine Idee. Die Geschenkideen zu Weihnachten sind übrigens nicht nur Geschenke von uns, ich verteile diese Dinge immer auf die Verwandtschaft, so kann jeder etwas schenken, das die Kinder sich wirklich wünschen und gebrauchen können. Das habe ich mir recht schnell so angewöhnt, schließlich wäre es ja sehr schade, wenn die Kinder für viel Geld Spielzeug bekommen, das sie gar nicht bespielen, oder?

1. Was die Kinder sich schon seit Ewigkeiten wünschen ist ein Wecker. Alle beide. Sie sind nämlich der Meinung, dass sie dann morgens viel besser aus dem Bett kommen, wenn der Wecker sie weckt. 🙂 Das ist natürlich auch in meinem Interesse und so bekommen beide einen Wecker von KooKoo.unsere-geschenkideen-zu-weihnachten-wecker-gelbunsere-geschenkideen-zu-weihnachten-wecker-blau Diese Wecker wecken mit Tierstimmen. Es gibt fünf verschiedene Tiere, die auf den Wecker gestellt werden können und magnetisch haften. Auf der Rückseite kann dann die gewünschte Tierstimme eingestellt werden, mit der dann der Wecker wecken soll. Allerdings geht der Wecker nur an, wenn auch ein Tier oben auf dem Feld steht. An beiden Seiten sind kleine Fächer, in denen die restlichen Tiere untergebracht werden können und auch magnetisch haften. Cool, oder?unsere-geschenkideen-fuer-weihnachten-wecker-tiere Dabei gibt es ein Schwein, einen Hahn, eine Katze, einen Hund und einen Elefanten zur Auswahl. Ich bin mal gespannt, wie die Kinder den Wecker finden.

2. Um Spielzeug schnell, einfach und noch hübsch dazu verstauen zu können, bekommen beide Kinder zusammen auch diesen play&go Spielzeugsack. Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, kann man den ganz einfach zusammenziehen und so Spielsachen transportieren oder verstauen, je nachdem was man damit vor hat. Gerade für Legosteine oder auch Bauklötze finde ich die Idee toll und freu mich darauf den Spielzeugsack auszuprobieren!unsere-geschenkideen-zu-weihnachten-playgo

3. Da meine Kinder absolut Foto-verrückt sind und sich unheimlich gerne Fotoalben angucken, und ich Dinge, die man so schön personalisieren kann absolut liebe, habe ich für beide jeweils ein kleines Fotobüchlein von ihren schönsten Bildern aus diesem Jahr gemacht. Das ging bei kleineprints recht einfach und schnell und die Fotos haben eine tolle Qualität. Ich bin mir sicher, dass ihnen das gefallen wird und sie dann so eine schöne Erinnerung an tolle Momente des letzten Jahres haben.unsere-geschenkideen-zu-weihnachten-kleine-printsunsere-geschenkideen-zu-weihnachten-kp-cover

4. Kennt jemand von euch schon die Toniebox? Das ist ein neues und ziemlich durchdachtes Audiosystem fürs Kinderzimmer. Die Toniebox fungiert dabei als Abspielgerät, das durch das Aufstellen des jeweiligen Tonies aktiviert wird und die passende Geschichte zur Figur abspielt. Die Figur haftet magnetisch auf der Box, muss vor dem ersten Abspielen allerdings im WLAN aktiviert werden, sprich das jeweilige Hörspiel muss runtergeladen werden. Dazu braucht man einen Computer oder ein Tablet sowie WLAN und dann ist das in 3 Minuten erledigt und klappte bei uns ohne Probleme. Es gibt zu jedem Hörspiel eine Figur und das Beste daran ist, das die Figuren wunderbar zum Spielen benutzt werden können. Eine Toniebox eignet sich auch wunderbar für unterwegs, sie hat einen Kopfhörerzugang und kann kabellos genutzt werden, eine Ladestation sorgt zwischendrin für die nötige Energie. unsere-geschenkideen-zu-weihnachten-toniebox-alleunsere-geschenkideen-zu-weihnachten-tonieboxunsere-geschenkideen-zu-weihnachten-loewe Die Tonieboxen lassen sich intuitiv auch von kleinen Kinder bedienen, es gibt keine überflüssigen Knöpfe oder Schalter. So ist die Toniebox auch schon für kleine Kinder geeignet und bringt noch den nötigen Spielfaktor mit den vielen verschiedenen Tonies mit.

5. Für alle kleinen Hüpffreunde da draußen: Kennt ihr das Rody Hüpfpferd? Davon gibt es eine kleine Variante und auch eine Rody max Variante für Kinder ab 5 Jahren. Meine Tochter ist zwar erst 4 Jahre alt, aber ich glaube für das kleine Hüpfpferd wird sie bald zu groß sein und deswegen habe ich mich für die größere Version entschieden, ich hoffe es passt jetzt auch schon! Sie liebt die kleinen Rodys, davon haben sie nämlich zwei im Kindergarten und sie erzählt und schwärmt ganz oft wie toll die doch sind. Ich bin schon so gespannt auf ihren Blick, wenn sie das Hüpfpferd auspackt 😉 .unsere-geschenkideen-fuer-weihnachten-rody

6. Meine große Tochter ist momentan sehr experimentierfreudig. Es macht ihr großen Spaß kreativ zu sein, Dinge auszuprobieren und sie ist immer noch ein großer Fan von Knete. Deswegen dachte ich mir, dass dieses Knetset bestimmt eine gute Kombination für ihre momentanen Vorlieben ist.unsere-geschenkideen-zu-weihnachten-knete

Wir besitzen auch schon 2 große Dosen von der intelligenten Knete, einmal die Version, die bei Dunkelheit leuchtet und die, die ihre Farbe verändern kann. Hüpfen und zerspringen können glaube ich alle.  Und mit diesem Set kann sie ihre eigenen Farben mischen und ihre Knete sozusagen personalisieren. Die Idee fand ich irgendwie toll und glaube, dass sich Nora auch darüber freuen wird. 🙂

Das waren jetzt einige der Geschenkideen zu Weihnachten, die die Kinder unter dem Baum finden werden, bzw. der Weihnachtsmann persönlich überreichen wird. Bei uns kommt er dieses Jahr nämlich wieder vorbei.

Kommt bei euch auch noch der Weihnachtsmann? Wie organisiert ihr das mit den Geschenken? Was bekommen eure Kinder so zu Weihnachten?

Ich freue mich auf eure Kommentare und Erzählungen!

Alles Liebe

Eure Anita

 

 

Das könnte dir auch gefallen
Kommentare
5Kommentare

5 comments

  1. Stefanie

    17. Dezember 2016 at 22:38

    Ich denke die intelligente Knete wird morgen verlost. ?

    1. Anita

      17. Dezember 2016 at 22:54

      Na mal gucken, ob du richtig geraten hast 😉

  2. Lis

    18. Dezember 2016 at 2:40

    Ich denke auch, es wird die Kneten sein. ☺️

  3. Susi

    18. Dezember 2016 at 6:07

    Einen play&go Spielzeugsack 🙂 finde den echt super

  4. Saskia

    18. Dezember 2016 at 8:04

    Ich würde mich freuen, wenn heute das Fotobuch verlost würde ??

Schreibe einen Kommentar