mamaskiste.de

FAMILIE / LIFESTYLE / DIY / REZEPTE

Weil wir das Lesen lieben!

Ich liebe es meinen Kindern vorzulesen und ihnen Geschichten zu erzählen. Das war schon immer so und ich glaube, dass es kaum eine wertvollere und intensivere Beschäftigung gibt, als seinen Kindern vorzulesen und gemeinsam mit ihnen in die jeweilige Geschichte einzutauchen. Das Lesen ist ein lieb gewonnenes Ritual, das meine Töchter nicht mehr missen möchten und immer wieder einfordern. Genau aus diesem Grund besitzen wir einen ziemlich großen Bücherschatz, der immer weiter wächst. Ich finde, dass man von Büchern einfach nie genug haben kann und deswegen kann ich auch kaum einen Buchladen betreten ohne mindestens ein neues Buch zu kaufen. Ich könnte Stunden in Buchläden verbringen, kennt ihr das? Mittlerweile gibt es ja auch einige davon mit einem kleinen Café und Toiletten, gäbe es noch eine Schlafmöglichkeit, hätte ich fast keinen Grund mehr, nicht auch mal über Nacht zu bleiben. 😉

Bei meinem letzten Besuch im Buchladen habe ich also mal wieder zugeschlagen und ein ganz besonders tolles Buch samt Hörspiel mit nach Hause genommen, das ich euch heute gerne vorstellen möchte. Dabei handelt es sich um das Buch ” Nur ein Tag ” von Martin Baltscheit.

BuchvorstellungIch glaube, dass es mir aufgefallen ist, weil ich das Cover so hübsch illustriert fand. Insgesamt finde ich, ist das Buch mit vielen wunderschönen und farbenfrohen Illustrationenen ausgestattet. Aber nun zum Inhalt der Geschichte:

Um es kurz zusammenzufassen, geht es um das Leben einer Eintagsfliege, die wie der Name schon verrät, nur einen Tag zu leben hat. Fuchs und Wildschwein beobachten die Fliege beim Schlüpfen und verbringen den Tag mit ihr, an dem sie sich nicht trauen der Fliege zu erzählen, dass sie eine Eintagsfliege ist und somit nur diesen einen Tag hat.  So benutzen Fuchs und Wildschwein eine kleine Notlüge und erzählen der Eintagsfliege, dass Fuchs derjenige wäre, der nur diesen einen Tag zu leben hat und die Fliege beschießt daraufhin diesen Tag für den Fuchs zu seinem allerschönsten Tag werden zu lassen, an dem er das große Glück finden soll. Es ist eine zauberhafte Geschichte über Freundschaft, das Leben aber auch Verlust, die Sätze sind urkomisch und voller Wärme verfasst, die Situationskomik in vielen Momenten, lässt die eigentliche Schwere des Themas Tod erst gar nicht aufkommen.

Buch Wildschwein:Fuchs  Und genau das ist es, was das Buch für mich so besonders macht. Wir konnten viel gemeinsam lachen beim Lesen des Buches, die Kinder waren gefesselt von der Geschichte und wollten sie am liebsten in einem Zug bis zum Ende lesen. Wir haben auch danach noch viel über die Geschichte der Eintagsfliege gesprochen und meine großer Tochter war sich anschließend sicher, dass sie wohl das schönste Leben hatte, dass man sich als Eintagsfiege nur wünschen kann. Und weil sie die Geschichte so spannend fand, hört die mittlerweile auch das dazugehörige Hörspiel 🙂CD Nur ein Tag Auch das ist mit den Stimmen von Martin Baltscheit als Fuchs, Charly Hübner als Wildschwein und Annett Louisan als Eintagsfliege sehr gelungen und wird hier mittlerweile rauf und runter gehört.

Vielleicht habt ihr ja jetzt auch Lust bekommen das Buch zu lesen oder das Hörspiel anzuhören, ich bin gespannt wie ihr die Geschichte findet!

Alles Liebe

Eure Anita

Das könnte dir auch gefallen
Kommentare
Klicke um zu kommentieren

Schreibe einen Kommentar